Home > Rundumbetreuung > Wochenbett
 
 

 
 

Wochenbett


Nach der Geburt werden Sie und Ihr Kind von unseren erfahrenen Krankenschwestern und
Kinderkrankenschwestern auf der Wochenstation bestens betreut.

Ihr Baby kennen zu lernen braucht Ruhe und Zeit, 
wir alle unterstützen Sie dabei durch:
  • 24 Std. Rooming-In (Ihr Baby ist rund um die Uhr bei Ihnen)
  • Kinderzimmer (Betreuung des Babys durch die Schwestern - auf Wunsch)
  • Stillen bei Bedarf, Stillhilfe durch  fachlich geschulte Schwestern
  • Ausschließlich Ein- und Zweitbettzimmer mit eigener Wickelkommode
  • Babybay-Babybettchen
  • Tägliche Hebammen- und Arztvisite
  • Kinderärztliche Untersuchungen (Vorsorgeuntersuchung, Hörtest, NG-Screening)
  • Wochenbettgymnastik durch den/die Physiotherapeut/in
  • Aufnahme des Partners möglich ("Familienzimmer")
Bei unseren täglichen Hebammenbesuchen stehen die Aufarbeitung der erlebten Geburt,
der Umgang mit dem Baby, Hilfe beim Stillen, die Kontrolle der Rückbildung der Gebärmutter
und die Heilung von evtl. Geburtsverletzungen im Vordergrund. Das Ziel ist dabei die wertvolle
Arbeit unserer Schwestern zu unterstützen und Sie in Ihrer (neuen) Mutterrolle zu stärken.

Natürlich ist auch eine ambulante Geburt möglich. Besprechen Sie dies (wegen der Nachbetreuung) bitte schon vor der Geburt mit uns!
 

Hebammen